Tierarztpraxis Dr. Mertens und Küppers

0 28 31 - 80 200 info@tierarzt-in-geldern.de
Termine nach Vereinbarung  |  Mo-Fr. 8-12 Uhr und 15-18 Uhr  |  Do bis 19 Uhr  |  außer mittwochnachmittags

Menü
Aktuelles

Rund um unsere Praxis

Kinder und Hunde

Hunde sind gut für Kinder. Umgekehrt gilt das leider nicht immer. Wenn Sie kleine Kinder haben, lassen Sie sie nie mit dem Hund unbeaufsichtigt. Das Kinderzimmer sollte für den Hund tabu sein. Wenn der Welpe die Schwelle übertritt, setzen Sie ihn sofort wieder hinaus. Tun Sie das ruhig aber konsequent jedes Mal, wenn er es versucht. Er wird innerhalb kurzer Zeit lernen, diese Schwelle nicht zu überschreiten. Umgekehrt muss der Rückzugs- und Schlafplatz des Welpen für die Kinder tabu sein. Lassen Sie die Kinder nur unter Aufsicht mit dem Hund spielen.

Achten Sie darauf, dass sie dem Welpen nicht weh tun und ihn nicht ärgern. Hunde sind kein Kinderspielzeug. Unter vernünftiger Anleitung können Hunde und Kinder wunderbare Partner sein. Kinder können je nach Alter durchaus kleine und größere Aufgaben bei der Pflege des Hundes übernehmen.

Kinder unter zwölf Jahren sollten aber auch mit kleinen Hunden nicht alleine spazieren gehen. Wenn irgend möglich, nehmen Sie Ihre Kinder mit zur Welpenspielgruppe.